© 2012 Fa Beusch und Brugman

  • w-facebook
  • Twitter Clean

 Auf dieser Seite geben wir Ihnen einige Beispiele wie Ihr neues        Badezimmer aussehen könnte :

 gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für die

 Sanierung Ihres Badezimmers

 
Neues Badezimmer hierfür wurden nichttragende Wände entfernt, eine Dusche mit 1,6m x 1,0m eingebaut, eine Doppel Waschtischanlage usw.
 
Neues Badezimmer für eine Frau die auf einen Rollstuhl angewiesen ist

Hier wurde ein Badezimmer in einen ehmaligen Stall eingebaut, hierfür wurden alle Leitungen neu verlegt, Wände isoliert und gefliest, ein Betonboden und ein Estrich wurde eingebracht und gefliest, Das Wand WC ist um 6 cm erhöht für eine besseren wechsel vom Rollstuhl auf das WC, der Waschtisch wurde tiefer montiert.

Das Badezimmer entspricht nicht den vorgeschriebenen Normen für Behinderten gerecht, dies wollte der Kunde nicht.

     
   Urinal Anlage für eine    Gaststätte

  Nach der Erneuerung des Raumes, auf und nach Wunsch des  

  Kunden,  mit Fliesen und einer neuen Sanitäreinrichtung , sah

  dieser Raum  so aus , einschl. einer kompletten Be- und

  Entlüftungsanlage

  Eine neue Heizung
           mit    Wolf    
     Heizsystemen
     

Hier wurde eine neue Brennwert Heizung der Marke Wolf eingebaut.  Hierfür ist es erforderlich einen Kunststoffkamin in den bestehenden Schacht einzuziehen.

Das anfallende Kondensat wird über eine kleine Pumpe in die Abwasserleitung gefördert.

Mit einer solchen Anlage kann im vergleich zur alten Anlage ca. 20% Energiekosten eingespart werden.

 
 
 Fussboden-
  heizung zum 
  nachrüsten 

Hier wurde eine Fussbodenheizung nachgerüstet mit einer Aufbauhöhe von nur 6 cm Fertigboden. Die Dämmplatten werden hierzu direkt auf dem Rohboden verlegt, die Heizungsrohre werden in den Dämmplatten versenkt. Es werden Trockenestrichplatten darüber verlegt, somit ist der Boden nach nur einem Tag, wieder zu belegen mit Teppich,  Fliesen oder Laminat usw.

 
Ein kleines Badezimmer mit allem was man braucht auf nur 4m²

Hier wurde ein Dachgeschoß ausgebaut und für das Badezimmer standen nur ca. 4m² Fläche zur Verfügung!

Hier wurde durch uns alle erforderliche Trink- und Abwasserleitungen verlegt. Der Trockenbau erstellt und das Badezimmer gefliest. Nur die Elektroarbeiten wurden durch eine Fremdfirma ausgeführt.